Als ermächtigte (beeidigte oder vereidigte) Übersetzerin liefere ich Ihnen eine beglaubigte Übersetzung Französisch-Deutsch Ihrer Dokumente für die Vorlage beim Standesamt, der Universität, dem Arbeitgeber und anderen öffentlichen Stellen.

Sie möchten einen lieben Menschen aus Frankreich oder Belgien heiraten und benötigen dafür die Geburtsurkunde oder die Ledigkeitsbescheinigung ins Deutsche übersetzt?

Sie haben im französischen Teil Kanadas oder der Schweiz studiert oder gearbeitet und möchten sich mit Ihrem dortigen Abschluss oder Arbeitszeugnis in Deutschland bewerben?

Sie möchten aus einem Land Afrikas oder der Karibik einwandern, in dem Französisch Amtssprache ist, und benötigen dafür Dokumente ins Deutsche übersetzt?

Auch wenn es sich in Ihrem Fall um ein anderes französischsprachiges Land oder um andere Dokumente handeln sollte, sind Sie mit mir auf der sicheren Seite. Meine mit Unterschrift und Stempel versehene Beglaubigte Übersetzung Französisch-Deutsch wird von den Ämtern und Behörden überall in Deutschland anerkannt.

Beglaubigte Übersetzung Französisch-Deutsch
Präzise. Preiswert. Prompt.

20 Jahre Übersetzungserfahrung

Mit beglaubigten Übersetzungen fürs Standesamt und für andere Behörden und öffentlichen Stellen kenne ich mich aus. Seit über 20 Jahren erhalten meine Kundinnen und Kunden einwandfreie Übersetzungen, die problemlos anerkannt werden. Als gerichtlich ermächtigte Übersetzerin sind mir die formalen und sprachlichen Vorgaben für Urkundenübersetzungen bestens vertraut. Vertrauen Sie mir. Ich übersetze Ihre Dokumente fachkundig und akkurat und liefere Ihnen die Übersetzung prompt auf dem von Ihnen gewünschten Lieferweg. Und sollte Ihr Fall speziell sein, freue ich mich darauf, Ihnen bei der Lösung behilflich zu sein.

Beglaubigte Übersetzung Spanisch, Deutsch mit Stempel

Möchten Sie den Preis und die geschätzte Bearbeitungsdauer erfahren?

In 5 Schritten zu Ihrer Übersetzung

  1. Anfrage

    Senden Sie mir per E-Mail oder über das Kontaktformular einen Scan oder ein gutes Foto Ihres Dokuments samt Rückseiten, Stempel und evtl. Legalisierungen. Vorsicht bei Urkunden, die größer sind als das deutsche DIN‑A4‑Format. Teilen Sie mir alles Wichtige mit und die Anzahl der gewünschten Exemplare.

  2. Angebot

    Nach Sichtung des Dokuments nenne ich Ihnen Gesamtpreis und möglichen Liefertermin. Sind Sie damit einverstanden, kommt ein Auftrag zustande.

  3. Übersetzung

    In der Regel müssen mir die Originaldokumente nicht vorliegen und ich fertige die Übersetzung anhand der mir zugesandten Dateien an. Bei Privatkunden bitte ich um Vorkasse – je nach Vereinbarung per Überweisung, PayPal oder auch in bar.

  4. Bestätigung

    Auf der Übersetzung vermerke ich, in welcher Form mir der Originaltext vorlag. Übersetzung und Originaltext werden ausgedruckt und mit Ösen untrennbar miteinander verbunden. Ich bestätige die Richtigkeit und Vollständigkeit der Übersetzung mit Bestätigungsformel, Datum, meiner Unterschrift und meinem Stempel.

  5. Versand

    Ich sende Ihnen die bestätigte Übersetzung kostenlos per Post zu (einfacher Versand innerhalb Deutschlands). Die elektronisch signierte Übersetzung erhalten Sie per E-Mail als PDF-Datei. Auf Wunsch erhalten Sie zusätzlich die Datei in unbeglaubigter Form. Die Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer liegt in jedem Fall bei. Sofern keine Vorauszahlung getätigt wurde, ist der Rechnungsbetrag binnen 14 Tagen fällig. Möchten Sie zur Abholung persönlich vorbeikommen, vereinbaren wir einen Termin.

Wichtige Informationen zur Beglaubigten Übersetzung Französisch-Deutsch


Lesen Sie mehr über „Beglaubigte“ Übersetzung und beeidigte, ermächtigte, vereidigte und öffentlich bestellte Übersetzer in meinem Blogbeitrag Die „Beglaubigung“ der Übersetzung.


Beglaubigte Übersetzung Französisch-Deutsch auch mit elektronischer Signatur

Wenn es schnell gehen soll:
Beglaubigte Übersetzung Französisch-Deutsch digital, statt auf Papier

Die offizielle Übersetzung ins Deutsche muss schnellstmöglich bei der Universität, bei der Botschaft, beim Gericht sein? Die Zeit reicht nicht für die persönliche Abgabe oder den Postversand? Kein Problem dank der qualifizierten elektronischen Signatur (QES)!

Scroll to Top